• Slider 4

  • Slider Bild 2

  • Slider Bild 3

Anwendung

Der Statische Plattendruckversuch findet Anwendung im Erd- und Grundbau sowie beim Bau von Verkehrswegen. Zweck des Versuches ist es, Drucksetzungslinien zu ermitteln und anhand dieser die Verformbarkeit und die Tragfähigkeit des Bodens zu beurteilen. Der Statische Plattendruckversuch ist in der DIN 18 134 beschrieben.

Versuchsablauf

Statischer Plattendruckversuch mit HMP PDG nach DIN 18 134, Verformungsmodul EvBeim statischen Plattendruckversuch wird die zu prüfende Bodenschicht durch eine kreisförmige Lastplatte mit Hilfe einer Druckvorrichtung wiederholt stufenweise be- und entlastet. Über die Belastungseinrichtung (Hydraulikpumpe mit Druckzylinder) wird die Belastung in 6-8 gleichgroßen Laststufen auf die Platte aufgebracht. Die Setzungsmesseinrichtung besteht aus dem Trägergestell mit Tastarm und Messuhr. Als Gegengewicht der Druckvorrichtung dient ein schweres Fahrzeug.

Über die Messuhr wird die bei jeder Laststufe erzeugte Eindrückung der Lastplatte in den Boden angezeigt. Als Versuchsgrößen ergeben sich die Setzungen der einzelnen Laststufen und die zugehörigen mittleren Normalspannungen unter der Lastplatte. Im Anschluss an die letzte Belastungsstufe wird entlastet und eine zweite Belastung in gleicher Weise wie die Erstbelastung durchgeführt. Zur Versuchsauswertung werden diese Größen in einem entsprechenden Diagramm als Drucksetzungslinien dargestellt.

Der Verformungsmodul Ev wird aus der Drucksetzungslinie der Erstbelastung  (Ev1) und der Zweitbelastung (Ev2) ermittelt. Da durch die Erstbelastung immer eine gewisse bleibende Verformung erreicht wird, gibt das Verhältnis des entsprechend höheren Ev2-Wertes zum Ev1-Wert Hinweise auf die erreichte Verdichtung.

Display HMP PDGpro - intuitive Menüführung, Anzeige Ev1, Ev2, Drucksetzungslinien Die Versuchsergebnisse und die Drucksetzungslinien können beim HMP PDGpro direkt vom Display abgelesen und sofort vor Ort über den Thermoprinter ausgedruckt oder später im Büro komfortabel am PC nachbearbeitet werden.

HMP PDGpro Screenshot Software komfortable Auswertung DIN 18134